Papperlapapp im Radio

Papperlapapp Nr. 14In der Papperlapapp Nr. 14 (Frühjahr 2019) ist meine Geschichte “Ein Blitz, ein Knall, ein Regenfest” erschienen. In 2020, in einer neuen Ausgabe und zu meiner großen Freude, erscheint eine weitere Geschichte von mir. Die Ö1-Sendung Leporello widmet sich heute dieser tollen Zeitschrift, dem Konzept und den Menschen dahinter.
Wer’s hören will – hier geht’s zur Sendung: https://oe1.orf.at/player/20191212/582123

Lesen und Lernen – Zeitschrift zum Spracherwerb
Papperlapapp heißt eine vierteljährlich erscheinende zweisprachige Bilderbuchzeitschrift für Kinder ab fünf Jahren. Das Magazin ist in zehn Sprachkombinationen erhältlich, jeweils auf Deutsch und einer Migrationssprache. Darunter Deutsch-Albanisch, Deutsch-Arabisch, Deutsch-Englisch oder Deutsch-Türkisch. Inspiriert von französischen Vorleseheften wollte Chefredakteurin Karin Hirschberger ein ähnlich funktionierendes Projekt in Österreich verwirklichen um Kinder mit Migrationshintergrund beim Spracherwerb zu unterstützen. Jede Ausgabe hat ein spezielles Thema, für die aktuelle wurde “Familie” gewählt.
Quelle: Sendereihe Leporello. 12.12.2019. Ö1. Radiothek. https://oe1.orf.at/player/20191212/582123