Netzwerk Hessische KJB-AutorInnen

Wohnzimmerlesung des Netzwerks der Hessischen Kinder- und JugendbuchautorInnenWohnzimmerlesung – Was ist das? Für wen?
Dreimal im Jahr findet in Rosbach im Taunus ein Leseabend statt. Zwei Kinder- und Jugendbuchautor*innen aus dem hessischen Netzwerk stellen eines ihrer Bücher vor und lesen daraus.
Interessierte Bibliothekar*innen, Lehrer*innen, Leseveranstalter*innen, Leseförderbegeisterte, Journalist*innen, Filmproduzent*innen und andere Multiplikator*innen ermöglicht die ungezwungene, gesellige Atmosphäre ein persönliches Kennenlernen der Autor*innen. Im Austausch entstehen Ideen für gemeinsame Projekte, Aktionen oder Veranstaltungen.

Die letzte Wohnzimmerlesung fand am 17. November 2018 statt.

Barbara van den Speulhof Häuptling Dicke Backe
Maja Nielsen Tatort Eden 2019Autorin Barbara van den Speulhof schreibt auf Facebook: „Was für ein wundervoller Abend! Veranstalter der gestrigen Wohnzimmerlesung war das Netzwerk Hessischer Kinder- und Jugendbuchautor*innen. Gelesen haben Maja Nielsen und ich. Zauberhaft moderiert haben unsere Kolleg*innen Jutta Wilke, Julia Breitenöder, Martin Ebbertz und Kerstin Hau. Im Publikum außerdem Nasrin Siege, Kinderbuchautor Sven Gerhardt und viele nette Menschen, denen Kinder- und Jugendbücher am Herzen liegen. Ein herzliches Dankeschön an alle, die sich Zeit für Lesung, Gespräche und Austausch genommen haben. Und last but not least: Vielen Dank an den Gerstenberg Verlag für das Sponsoring unseres Buffets“.

Was für ein wundervoller Abend! Veranstalter der gestrigen Wohnzimmerlesung war das Netzwerk Hessischer Kinder- und Jugendbuchautor*innen. Gelesen haben Maja Nielsen und ich. Zauberhaft moderiert haben unsere Kolleg*innen Jutta Wilke, Julia Breitenöder, Martin Ebbertz und Kerstin Hau. Im Publikum außerdem Nasrin Siege, Kinderbuchautor Sven Gerhardt und viele nette Menschen, denen Kinder- und Jugendbücher am Herzen liegen. Ein herzliches Dankeschön an alle, die sich Zeit für Lesung, Gespräche und Austausch genommen haben. Und last but not least: Vielen Dank an den Gerstenberg Verlag für das Sponsoring unseres Buffets.

Gepostet von Barbara van den Speulhof – Autorin am Sonntag, 18. November 2018