Ein Video für die Vielfalt

Hui, wie aufregend! Für das bunte Online-Festival anlässlich der KIMI-Siegel-Verleihung durfte ich ein Video drehen und etwas über die Entstehung des Buches “Das Dunkle und das Helle” erzählen.
Wer das Video sehen mag, schaut auf dem kimi_kimbuk-Instagram-Account vorbei: https://www.instagram.com/p/CDJUHZ5IrNS/
Quelle Screenshot: https://www.instagram.com/p/CDJUHZ5IrNS/, abger. 28.07.2020

Das KIMI-Team entwickelt Vielfaltskriterien, anhand derer sich nicht nur bereits auf dem Markt existierende Bücher für das Siegel qualifizieren können – sondern die Verlagen, Autor*innen und Illustrator*innen helfen, vielfältige Bücher zu entwickeln.
Im Fokus stehen dabei bisher People of Color, LGBTIQ, Menschen mit Behinderung, mit Fluchterfahrungen und interkulturellen/interreligiösen Lebenswirklichkeiten – ebenso wie vielfältige Familienkonzepte und Armutserfahrungen.

Quelle: https://kimi-siegel.de