Nominiert für den HUCKEPACK Bilderbuchpreis

Was für eine Freude! Das Dunkle und das Helle wurde für den HUCKEPACK Bilderbuchpreis nominiert!

373 Bilderbücher, die 2019 erschienen sind, wurden für den Preis eingereicht und von der Jury gesichtet. Elf davon stehen nun auf der Nominierungsliste. Am 15. Mai 2020 wird der Gewinnertitel in Bremen verkündet. Hui, wie schön!

HUCKEPACK ist ein Bilderbuchpreis, der gemeinsam durch das Bremer Institut für Bilderbuchforschung (BIBF) und das Projekt Vorlesen in Familien der Phantastischen Bibliothek Wetzlar verliehen wird.

Der mit 1000 Euro dotierte Preis würdigt Bilderbücher, die nicht nur durch ihr Zusammenspiel von Text und Bild überzeugen, sondern darüber hinaus in besonderer Weise dazu geeignet sind, Kinder im Rahmen des Vorlesens emotional zu stärken.

Quelle Bild ‘Logo Huckepackpreis Bestenliste’: NordSüd Verlag https://nord-sued.com/programm/das-dunkle-und-das-helle/
Quelle Text: https://www.buchmarkt.de/meldungen/die-shortlist-fuer-den-huckepack-bilderbuchpreis-2020-steht-fest/?utm_source=mailpoet&utm_medium=email&utm_campaign=ig-belletristik-und-sachbuch-mit-neuem-sprecherkreis_20101 und https://www.phantastik.eu/ausschreibungen-und-preise/bilderbuchpreis-huckepack.html

Bilderbücher fürs Leben

Vorlesen in Familien – Das Heft
Seit 2006 existiert in Wetzlar ein sozialpräventives Projekt mit literaturtherapeutischem Ansatz.
Vorlesen in Familien unterstützt Kinder aus sogenannten bildungsfernen Familien.
Geschulte, ehrenamtliche Vorleser_innen besuchen regelmäßig Kinder. Besonders wichtig ist die 1:1 Betreuung über einen längeren Zeitraum hinweg. Alle Bücher, die vorgelesen werden, wurden von Fachleuten ausgewählt.
Das Heft stellt, neben dem Projekt und den Beteiligten, an die 100 Kinderbücher thematisch geordnet vor. Es kann hier bestellt werden.

Verlag das netz
Bilderbücher nach Themen
Das Heft zum Huckepack Bilderbuchpreis
Verlag das netz

Das Heft zum Preis
Seit 2016 wird der Bilderbuchpreis HUCKEPACK gemeinsam durch das Bremer Institut für Bilderbuchforschung (BIBF) und das Projekt Vorlesen in Familien der Phantastischen Bibliothek Wetzlar verliehen.
Der vom pädagogischen Verlag das netz geförderte Preis würdigt Bilderbücher, die neben dem Zusammenspiel von Bild und Text, emotional stärken und dadurch eine nachhaltige Wirkung auf Kinder haben.
Das Heft mit den Bilderbüchern des HUCKEPACK-Preises 2017 sowie einer ausführlichen Vorstellung des Preisträger-Titels gibt es hier.