Interview über Trauer

“WIE KANN ES DEN ELTERN GELINGEN, NACH DEM TOD EINES KINDES WIEDER ZURÜCK INS LEBEN ZU FINDEN?”, fragt Julia Langeneder, Redakteurin “Welt der Frauen“.

Für die aktuelle Ausgabe der österreichischen Frauenzeitschrift sprach sie darüber mit Astrid Panger und mir. Astrid Panger ist Leiterin des Referats Trauerpastoral in der Katholischen Kirche Kärnten und der Plattform „verwaiste Eltern“. Sie erzählt von ihren Erfahrungen mit trauernden Eltern. Als Mutter eines toten Sohnes erzähle ich von meinem Erleben.

Die inhaltlich gehaltvolle Zeitschrift mit der Kurzversion des Interviews kann hier bestellt werden. Die Langversion des Interviews ist hier veröffentlicht.

Vielen Dank an Julia Langeneder und Astrid Panger für das freundliche, wertschätzende und intensive Gespräch!