Festival4Family


Kinder haben ein Recht auf Ruhe, Freizeit, auf Spiel und altersgemäße aktive Erholung sowie auf freie Teilnahme am kulturellen und künstlerischen Leben.

Quelle: www.kinderrechtskonvention.info, Artikel 31 der UN-Kinderrechtskonvention, abger. 20.05.2018

Das Festival4Family möchte zusammen mit den 4Family-Partnern auf die Rechte der Kinder hinweisen und beim Festival4Family das Recht auf Freizeit und Spiel leben. Einen ganzen Tag lang bieten die Veranstalter den Kindern die Möglichkeit, Dinge zu tun, die Spaß machen und durch die sie kulturelles und künstlerisches Leben kennenlernen.

Soziales Engagement
Das Festival4Family unterstützt die Stiftung Bärenherz, Wiesbaden, das Frankfurter Kinderbüro und die Stiftung Lesen, Mainz.
Quelle: Festival4Family, abger. 20.05.2018

Jabadabadu, das alles erwartet Euch auf dem Festival4Family 2018, am Pfingstmontag, den 21. Mai in der Commerzbank-Arena: 🍿🎈🎪🎼🎭🎨🏀⚽️🎉✈️🎸👑⛑🌭🍘🍼🍬🏒🏹🏆🎹🎮🚒🚑🚨www.festival4family.de

Gepostet von Festival4Family am Montag, 30. April 2018


Charity-Events als wichtiges Kommunikationsinstrument
Viele Unternehmen veranstalten Events mit wohltätigem Charakter. Durch die Ausrichtung von Charity-Events zeigt das Unternehmen ein soziales Engagement und schafft eine erfolgsversprechende Möglichkeit, das Unternehmensbild gegenüber dem Kunden positiv zu beeinflussen. Neben Unternehmen, spielen sogenannte Non-Profit-Organisationen (NPO) eine wesentliche Rolle, wenn es um den Begriff Charity geht. Diese Organisationen folgen nicht der Gewinngenerierung, sondern sozialen Zielen im allgemeinen Interesse und nutzen Charity-Events als ein wichtiges Kommunikationsinstrument. [PDF]
Quelle: Anna Miklucha. Anforderungen an Marketingkonzeptionen für Charity-Events unter besonderer Berücksichtigung von Social Media. Bachelorarbeit. Hochschule Mittweida. 2014. S.1, Einleitung.


Corporate Social Responsibility
Unter „Corporate Social Responsibility“ oder kurz CSR ist die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen im Sinne eines nachhaltigen Wirtschaftens zu verstehen. […]

Nutzen für Unternehmen
CSR ist aber mehr als eine moralische oder eine ethische Frage. CSR entscheidet über den Unternehmenserfolg mit. Die Vorstellung, Ökonomie und Ökologie, unternehmerisches Handeln und soziale Verantwortung seien Gegensatzpaare, und CSR entsprechend Luxus, den man sich erst leisten können muss, ist veraltet. Managementtheorien gehen inzwischen meist vom Gegenteil aus: Unternehmen, die nachhaltig wirtschaften, sind langfristig oft erfolgreicher. […]

Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales, abger. 20.05.2018